Engagement in Ulm mit Annika & Christian

Eines der Engagement-Shootings führte uns im April in die wunderschöne Stadt Ulm. Dort trafen wir uns mit Annika und Christian, deren Hochzeit wir in ein paar Monaten begleiten werden.

Die beiden haben zwei Jahre Fernbeziehung hinter sich und Annika wohnte damals in Ulm. Da war es schon im Vorgespräch recht schnell klar, daß wir die Engagementfotos natürlich in Ulm machen würden, und zwar an den Orten und Plätzen, die die beiden gut und gerne in Erinnerung haben 😉 !

…und auch solche Graffitis werden einfach gut gelaunt „weggeknutscht“ 🙂 !

Obwohl wir schon Tage vor dem Shootingtermin immer fleissig aufgegessen hatten, sah es – als Mark und ich in Augsburg losfuhren – nicht gerade sooo rosig mit dem Wetter aus. Gut, Regenbilder und Wassershootings machen uns mittlerweile zwar nicht mehr wirklich was aus, aber grundsätzlich geben auch wir der Sonne und fröhlichen Schönwetterbildern ganz klar den Vorzug 🙂 !

In Ulm angekommen stellten wir fest, daß es zwar kühl, aber (noch) trocken und nicht ganz so schlimm bewölkt war – also gabelten wir unser verliebtes Pärchen am vereinbarten Treffpunkt auf und machten uns auf den Weg. Es folgte ein schöne Runde und das Wetter kippte erst ganz zum Schluß, als wir ohnehin vorhatten noch ein paar Bilder im bekannten und „längsten“ Parkhaus zu machen.

.

Das Shooting hat viel Spaß gemacht und wir freuen uns schon auf die Hochzeit von den beiden…

Bis bald,
Euer Chris

Leave a Reply