Andrea & Andreas (1)

Die Hochzeit von Andrea und Andreas versprach nicht nur besonders schön und besonders stimmungsvoll zu werden – die beiden waren mir bereits bei unserem Vorgespräch viele Monate zuvor sofort sehr sympathisch – sie versprach auch, SEHR gut organisiert zu sein. Mit ein Grund war die Location: Schloß Neuburg a.d. Kammel ! Hier war alles an einem Ort: Hotel, Restauration mit verschiedenen Bereichen, Standesamt, Kirche bzw. Räumlichkeiten für die Trauungszeremonie, ausreichend Flächen für Sektempfang und Gratulationen, Streichelzoo für die Kleinen und rundherum jede Menge Natur, was für das Fotoshooting natürlich auch perfekt war.

Ich freute mich schon sehr und kam morgens gegen 9.00 Uhr im Schlosshof an. Empfangen wurde ich von der Trauzeugin und ein paar Gästen. Innen ist das Schloß wunderschön hergerichtet, die Zimmer und Suiten sind ein Traum und man fühlt sich gleich wohl – und mag am liebsten gar nicht mehr hier wegfahren… Nachdem ich mein Equipment im Standesamt aufgebaut hatte, fing ich mit den ersten Fotos der Dekoration und vieler Details an. Im Schlosshof zurück, war wenig später auch schon der große Moment gekommen – Andreas traf auf seine Andrea, eine wunderschöne Braut. Andrea hatte ein traumhaftes Kleid, das allerdings nur für die standesamtliche Trauung gedacht war. Später zur Zeremonie kam dann das eigentliches Hochzeitskleid. Aber dazu im zweiten Teil des Beitrags.

094222-AnAn-CWPblog-_W5D0072

123713-AnAn-CWPblog-1DX_7656

122839-AnAn-CWPblog-1DX_7528

 Unser ausgeklügelter Zeitplan sah vor, daß wir nach der standesamtlichen Trauung bereits das erste Paarshooting machten und nach dem Gottesdienst dann das zweite Shooting. So hatten wir beide Kleider auf den Fotos und konnten in Ruhe verschiedene Szenen und Locations aufnehmen. Wunderbar – gesagt, getan.

Die standesamtliche Trauung war sehr schön, ebenso der Sektempfang danach, der direkt oben im Schloß in wunderschöner Atmosphäre stattfand. Anschliessend folgte wie gesagt Teil 1 des Paarshootings und nach einer kleinen Pause dann das Getting Ready. Hier wechselte ich zwischen Braut und Bräutigam hin und her und konnte das Getting Ready dann mit den Fotos beenden, auf die sich Andrea schon besonders freute – die Springbilder im Bett 😉 ! Sagen wir so – Andrea sprang sehr gern und sehr oft, aber letztendlich hat es sich für dieses eine, besondere Foto echt gelohnt…

Viel Spaß mit den Bildern und freut Euch auf den zweiten Teil…

Euer Chris

One Response to “Andrea & Andreas (1)”

  1. Andrea und Andreas sagt:

    Hi Chris, so jetzt schreib ich aber endlich mal ein Komentar dazu . Vielen Dank das du für uns da warst. Schon von Anfang an war es toll wie du vorbereitet bist und mit so viel ❤️❤️ deine Leidenschaft (Photographie) vollbringst. Deine Ideen sind einfach der Hammer und auch menschlich ist es wunderschön mit dir zu Arbeiten… bleib wie du bist!! Alles Liebe Andrea und Andreas

Leave a Reply

Besucherstatistik von www.chrisweberphotography.com seit 03/2010:

gerade online: 1 | Besucher heute: 39 | Besucher gestern: 39 | Besucher gesamt: 136.939 | Seitenaufrufe gesamt: 1.052.111